Galileo Therapie - sturzprophylaxe


Galileo Therapie - Steigerung der muskulären Leistungsfähigkeit

Gleichgewichtsstörungen, Kraft- und insbesondere Leistungsverlust sind altersassoziierte Begleiterscheinungen, welchen man mit Galileo Therapie effektiv entgegenwirken kann. Somit ist Galileo Therapie ein effektives Mittel zur Sturz-Prophylaxe. Gezielte Galileo Therapie kann die muskuläre Leistungsfähigkeit, steigern was laut Studien zu einer geringeren Sturzhäufigkeit führt. Eine gut trainierte, kräftige Muskulatur ist wichtig zum Erhalt und zur Steigerung der Knochenfestigkeit. Und wenn Ihre Patienten in der Lage sind, sich schnell und dynamisch zu bewegen, sind sie beim Stolpern gut gewappnet. Denn dann können Abfang- und Ausweichbewegungen schnell und zielgerichtet erfolgen und ein Sturz vermieden werden. Mit Galileo Therapie können Sie diese Therapieziele - laut Studien - durch die Verbesserung von Kraft, Leistung, Balance und Dehnfähigkeit erreichen.


Galileo Therapie - sorgen Sie im Alter bei Stürzen vor

Als Zweibeiner stehen wir etwa 80% der Zeit beim Gehen auf einem Bein: Der kritische Punkt beim Gehen und auch bei Stürzen ist meist die Kontrolle der seitlichen Gewichtsverlagerung. Wenn es also darum geht, Stürze zu verhindern, ist die Muskelleistung der hüftumgebenden Muskulatur einer der entscheidenden Faktoren. Neben der Verbesserung der Muskelleistung spielt deshalb bei der Sturz-Prophylaxe mit Galileo die Verbesserung der Balance und Propriorezeption vor allem zur Seite eine wichtige Rolle, für die auf Galileo niedrige Frequenzen zum Einsatz kommen. 


Galileo Therapie - Verbesserung von Gangbild und Balance

Defizite in der Balance machen sich insbesondere im Alter durch unsicheres Gehen, Stolpern oder sogar Stürze bemerkbar. Die häufigste Ursache für Knochenbrüche an Armen, Beinen oder an der Hüfte ist gerade im Alter ein Sturz. Stürze können jedoch durch gezielten Aufbau von Muskelfunktion und Balance vermieden werden. Die

Wipp-Funktion von Galileo ist dem menschlichen Gang nachempfunden und eignet sich deshalb hervorragend für die Verbesserung des Gangbildes und der Balance. Darüber hinaus ist Galileo Therapie besonders schonend für das Herz-Kreislauf-System und die Gelenke und ermöglicht den Einsatz selbst in hohem Alter.