Galileo Therapie - Studien Sturzprophylaxe

Verbesserung von Balance und Gangparameter, Reduktion des Sturzrisikos bei 80-jährigen, Verbesserung von Balance und Leistung, Reduktion des Sturzrisikos allgemein.


Können 4 Minuten Galileo Therapie pro Woche Balance und Gangparameter verbessern?

Galileo Vibrationsplatten. Studie Rückenschmerzen, Erfahrungen, Meinungen: www.kaiserpower.com
Vergrößern: Klick auf Bild!

Die Antwort ist JA. Diese Studie (PMID: 17392595, GID: 300) untersucht die Effekte eines Gangtraining mit und ohne Galileo Therapie bei älteren Damen auf Balance und Gangparameter (12 bis 20 Hertz, 4 Minuten, 1 x pro Woche, 2 Wochen). Beide Gruppen führten Balance- und Gangtraining (2 x 30 Minuten pro Woche) durch. Die Galileo Therapie Gruppe konnte mit nur 4 Minuten zusätzlichen pro Woche deutlich größere Therapieeffekte für Gangparameter (+10 %) und Balance (+88 % erzielen.)



Können 8 Wochen Galileo Therapie bei 80-jährigen das Sturzrisiko reduzieren?

Galileo Vibrationsplatten. Studie Rückenschmerzen, Erfahrungen, Meinungen: www.kaiserpower.com
Vergrößern: Klick auf Bild!

Die Antwort ist JA. Diese Studie (PMID: 22324058, GID: 3364) untersuchte bei sturzgefährdeten 72 bis 89-jährigen den Effekt von 8 Wochen Galileo Therapie auf Sturzrisiko. Balance und Lebensqualität (15 bis 30 Hertz, 5 x 1 Minute, 3 x pro Woche, 8 Wochen) Beide Gruppen führten zusätzlich 3 x 60 Minuten pro Woche Galileo Therapie durch. Die Galileo Gruppe konnte mit nur 5 Minuten zusätzlich pro Woche etwa doppelt so hohe Effekte der Lebensqualität (+44 %) und Sturzrisiko (-50 %) erzielen.



Kann Galileo Therapie HbAIc reduzieren und gleichzeitig Balance und Leistung steigern?

Galileo Vibrationsplatten. Studie Rückenschmerzen, Erfahrungen, Meinungen: www.kaiserpower.com
Vergrößern: Klick auf Bild!

Die Antwort ist JA. Diese Studie (PMID: 24334483, GID: 3411) untersuchte den Effekt von Galileo Therapie auf HbAIc (Langzeitblutzuckerspiegel), Balance und Leistung bei 70 bis 82-jährigen (15 bis 30 Hertz, Pos. 3, 3 x 3 Minuten, 6 Wochen). Die Galileo Therapie und BE Gruppen erhielten 2 x pro Woche 60 Minuten Balance-, Kraft- und Mobilitätstherapie. Die Galileo Therapie Gruppe zusätzlich 3 x pro Woche 9 Minuten Galileo Therapie. Die Galileo Therapie Gruppe verminderte den HbAIc Wert und verbesserte Balance und Leistung.



Kann Galileo Therapie Rückenschmerz und gleichzeitig das Sturzrisiko reduzieren?

Galileo Vibrationsplatten. Studie Rückenschmerzen, Erfahrungen, Meinungen: www.kaiserpower.com
Vergrößern: Klick auf Bild!

Die Antwort ist JA. Diese Studie (PMID: 25931735, GID: 3900) untersucht ob Galileo Therapie bei Patienten mit chronischem Rückenschmerz diesen und das Sturzrisiko reduzieren sowie die Balance verbessern kann (18 Hertz, 5 Minuten, 2 x pro Woche, 12 Wochen, leicht gebeugte Knie, Pos. 2). Die Kontrollgruppe führte umfangreiche Rückengymnastik durch. Die Galileo Gruppe verbesserte sich deutlich (Verbesserung Sturzindex 58 %, Schmerz-Skala 52 %) bei kürzerer Therapiedauer.