Galileo Vibrationsplatten Therapie - Studien Knochen & Weltraumforschung


1) Schwerelosigkeit & spinale Erregbarkeit reduzieren?

2) 55 Tagen Bettruhe nachhaltig Knochenmasse aufbauen?

3) Simulierter Schwerelosigkeit den Knochenverlust verhindern?


4) 12 Wochen Knochendichte der Wibelsäule verbessern?


5) Kann Galileo Vibrationsplatten Therapie bei OI Patienten Muskel- und Knochenmasse verbessern?

Vibrationstraining, Vibrationsplatte, Vibrationstrainer, kaufen, gebraucht, Test: www.kaiserpower.com
Vergrößern: Klick auf Bild!

Die Antwort ist JA. Diese Studie (GID: 2751) untersuchte den Effekt von Galileo Vibrationsplatten Therapie bei Kinder mit OI (Osteogenesis Imperfecta) im Rahmen des Kölner Therapiekonzeptes "auf die Beine" auf Muskel- und Knochenmasse (10 bis 20 Hertz, auf Patient abgestimmte Übungen, 10 x 15 Minuten pro Woche, 6 Monate + 6 Monate Follow Up). Das Ergebnis war eine deutliche, wachstumskorrigierte Zunahme von Muskel- (lokal um 14 %) und Knochenmasse (lokal um 31 %).



6) Kann Galileo Vibrationsplatten Therapie bei Osteogenesis Imperfecta die Knochenparameter verbessern?

Vibrationstraining, Vibrationsplatte, Vibrationstrainer, kaufen, gebraucht, Test: www.kaiserpower.com
Vergrößern: Klick auf Bild!

Die Antwort ist JA. Diese Studie (PMID: 25524970, GID: 3691) untersuchte den Effekt von 6 Monaten Galileo Vibrationsplatten Therapie bei Osteogenesis Imperfecta. Die Galileo Vibrationsplatten Therapie führte zu einer signifikanten Steigerung der Muskelfunktion (z.B. Gehstrecke) um bis zu 43 %, einen Anstieg der Muskelmasse in den Beinen um 8 % und de Knochenmasse (Gesamtkörper) um 21 %. 



7) Kann Galileo Vibrationsplatten Therapie bei Patienten mit Morbus Pompe Knochenqualität verbessern?

Vibrationstraining, Vibrationsplatte, Vibrationstrainer, kaufen, gebraucht, Test: www.kaiserpower.com
Vergrößern: Klick auf Bild!

Die Antwort ist JA. Diese Pilotstudie (GID: 2107) untersuchte bei Morbus Pompe Patienten die Effekte von Galileo Vibrationsplatten Therapie auf die Knochenarchitektur (20 Hertz, Pos. 2, 4 Minuten, 3/Woche, 15 Wochen). Untersucht wurden zwei Patienten, einer gefähig und ein Rollstuhlfahrer. Beide Patienten zeigten eine Verbesserung der Knochenparameter, mit deutlich größeren Effekten beim Rollstuhlfahrer mit einer Steigerung der Knochendichte um 12 % und der Trabekelzahl um 23 %). 



8) Kann Galileo Vibrationsplatten Therapie Knochen aufbauen und das Frakturrisiko reduzieren?

Vibrationstraining, Vibrationsplatte, Vibrationstrainer, kaufen, gebraucht, Test: www.kaiserpower.com
Vergrößern: Klick auf Bild!

Die Antwort ist JA. Diese Studie (PMID: 17137514, GID: 338) vergleicht Galileo Vibrationsplatten Therapie mit einem einstündigen Gehtraining (12,5 Hertz, Pos. 3, 60 Grad Kniebeuge, 6 x 1 Minute pro Tag, 3 x pro Woche, 8 Monate). Die Kontrollgruppe führte Gehtraining (60 Minuten) + Stretching durch. Das Training der Kontrollgruppe konnte den Knochenverlust nicht aufhalten. Die Galileo Vibrationsplatten Therapie Gruppe konnte über 2 % Knochenmasse aufbauen, in der Ward-Region sogar über 6 % und die Balance um über 25 % verbessern.



9) Knochenabbau entgegenwirken? Effektiver als Krafttraining?


10) 55 Tagen Bettruhe - Knochen an der Wirbelsäule aufbauen?


11) Kann Galileo Vibrationsplatten Therapie die Knochendichte an Hüfte und Wirbelsäule verbessern?

Vibrationstraining, Vibrationsplatte, Vibrationstrainer, kaufen, gebraucht, Test: www.kaiserpower.com
Vergrößern: Klick auf Bild!

Die Antwort ist JA. Diese Studie (GID: 993) untersuchte bei Patienten mit Osteopenie den Effekt von Galileo Vibrationsplatten Therapie auf die Knochendichte (DXA) an Hüfte und Wirbelsäule über einen Zeitraum von 24 Monaten (16 Hertz, 3 x 3 Minuten, 1 Woche, 24 Monaten). Beide Gruppen erhielten Galileo Vibrationsplatten Therapie und eine Gruppe zusätzlich Vitamin D und Calcium. Beide Gruppen zeigten deutliche Zuwächse der Knochendichte um bis zu 4 %. Die Kombination war am effektivsten.



12) Kann Galileo Vibrationsplatten Therapie bei Osteogenesis Imperfectea (OI-Patienten) Knochenparameter und Muskelfunktion verbessern?

Vibrationstraining, Vibrationsplatte, Vibrationstrainer, kaufen, gebraucht, Test: www.kaiserpower.com
Vergrößern: Klick auf Bild!

Die Antwort ist JA. Diese Studie (PMID: 25524970, GID: 3691) untersuchte den Effekt von 6 Monate Galileo Vibrationsplatten Therapie bei Osteogenesis Imperfecta (OI) Patienten (Kölner Konzept, 10 Einheiten pro Woche, 6 Monate, 15 bis 20 Hertz, individuelle Übungen). Die Galileo Vibrationsplatten Therapie führte zu einer signifikanten Steigerung der Muskelfunktion (z. B.: Gehstrecke) um bis zu 43 %, einen Anstieg der Muskelmasse in den Beinen um 8 % und der Knochenmasse (Gesamtkörper) um 21 %. 



13) Kann bei Hormonersatztherapie Galileo Vibrationsplatten Therapie effektiver sein als Krafttraining?

Vibrationstraining, Vibrationsplatte, Vibrationstrainer, kaufen, gebraucht, Test: www.kaiserpower.com
Vergrößern: Klick auf Bild!

Die Antwort ist JA. Diese Studie (Med. Fakultät Charite, FU Berlin, GID: 1976) untersuchte in Kombination mit Hormonersatztherapie (HRT) den zusätzlichen Effekt von einem Jahr Galileo Vibrationsplatten Therapie (25 Hertz, Pos. 3-4, bis zu 15 Kilo Zusatzgewi cht) im Vergleich zu Kraft-Trainingstherapie. Die Kontrollgruppe erhielt Krafttraining an 6 unterschiedlichen Geräten (Fa. Schnell). Die Galileo Vibrationsplatten Therapie Gruppe zeigte größere Ergebnisse insbesondere mit HRT mit bis zu 3,7 % Knochendichtesteigerung.



Wir bearbeiten nur Anfragen aus der Schweiz, Bayern & Österreich.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

Sie wollen regelmäßige und kostenlose Ernährungs-, Gesundheits-, Gewichtreduktions- und Trainingstipps von Experten, günstige gebrauchte Vibrationsplatten, Infos über unsere Produkte, Vibrationsplatten-Tests, News, Veranstaltungen, Vorträge, etc...? 

 

Ja? Dann benötigen wir bitte oben Ihre Genehmigung mit einem "Häkchen". Keine Sorge, Sie können sich immer bei jedem Newsletter oder >> hier mit nur einem Klick schnell und bequem abmelden. Ihre Daten werden dann sofort gelöscht. Bitte beachten Sie auch unsere >> Datenschutzbestimmungen