galileo Training im Radsport - studien



1) Studie im professionellen Radsport

Machbarkeitsstudie mit Profiradsportlern, durchgeführt von Herrn Dr. Jan-Niklas Droste (Leitung der medizinischen Abteilung des Radsportteams BORA-Hansgrohe) und von Herrn Dr. Felix Sikorski (Mannschaftsarzt Team BORA-Hansgrohe & Sportmedizin, BG Klinikum Hamburg) über die positiven Effekte von Galileo Vibrationstraining im Profiradsport. 


2) Können auch Radfahrer (Ausdauersportler) von Galileo Training profitieren?

Vibrationsplatten, Test, Vergleiche, Studien, Vibrationstraining, Galileo Training, Preise, kaufen, Vibrationstrainer: www.kaiserpower.com
Vibrationsplatten, Test, Vergleiche, Studien

Die Antwort ist JA. Diese Studie (PMID: 24154560, GID: 3353) zeigt den Effekt von 16 Galileo Sessions (Vibrationsplatten-Parameter: 8 Wochen, 30 Hertz, Start 70 % IRM, mit Okklusion) bei Radfahrern und Triathleten im Vergleich zu identischem Krafttraining ohne Galileo Vibrationstraining. Die Galileo Vibrationsplatten-Gruppe konnte die Muskelmasse im Oberschenkel um 3 %, Typ 1 Faserquerschnitt um 25 %, Typ 2 Faserquerschnitte um 23 %, Kapillarisierung um 8 % vergrößern. Bei der Krafttrainingsgruppe kein signifikanter Effekt.



3) Kann Galileo Vibrationstraining nachhaltig Drehmomente am Knie verbessern?

Vibrationsplatten, Test, Vergleiche, Studien, Vibrationstraining, Galileo Training, Preise, kaufen, Vibrationstrainer: www.kaiserpower.com
Vibrationsplatten, Test, Vergleiche, Studien

Die Antwort ist JA. Diese Studie (PMID: 23253266, GID: 3074) untersuchte bei sportlich aktiven, jungen Frauen die Effekte von Galileo Vibrationstraining auf Drehmomente am Knie (25 Hertz, Pos. 3, 2 x 5 Minuten, 10 Grad Kniebeuge, 5 x pro Woche, 3 Wochen). Die Kontrollgruppe führte weiterhin ihr sonstiges Training durch, die Galileo Vibrationsplatten-Gruppe nur das Galileo Training. Die Galileo Gruppe verbesserte Drehmomente am Knie um bis zu 16 %. Die Effekte waren auch 3 Wochen nach Ende des Trainings sichtbar. (+7%).



4) Können Galileo Vibrationsplatten Kraft und Kraftentwicklung signifikant verbessern?

Vibrationsplatten, Vibrationstrainer, Vibrationstraining, Galileo Training, Test, kaufen, Preise, Vergleiche: www.kaiserpower.com
Vibrationsplatten Test, Studie, Vergleiche

Die Antwort ist JA. Diese Studie (PMED: 19795130, GID: 2098) untersuchte den Kurzzeiteffekt von Galileo Vibrationsplatten Training auf Kraft und Kraftentwicklung. Die Kontrollgruppen führten identische Übungen ohne Vibrationstraining bzw. Fahrradergometer (70 Watt) durch. Gemessen wurde Kraft & Kraftanstieg bei Elektrostimulation. Während beide Kontrollgruppen beide Parameter reduzierten, steigerten 5 Minuten Galileo Vibrationstraining Kraft und Kraftentwicklung deutlich. 

 

Noch mehr Studien gibt es hier



5) Kann Galileo Vibrationstraining die Balance von Sportlern verbessern?

Vibrationsplatten, Test, Vergleiche, Studien, Vibrationstraining, Galileo Training, Preise, kaufen, Vibrationstrainer: www.kaiserpower.com
Vibrationsplatten Test Vergleiche Studien

Die Antwort ist JA. Diese Studie (GID: 2035) untersuchte den Effekt von Galileo Vibrationsplatten-Training auf die Balance bei Sportlern (Galileo Vibrationsplatten-Parameter: 5 bis 12 Hertz, Pos. 1-3, 6 Minuten pro Tag, 3 x pro Woche, 13 Wochen). Als Ergebnis zeigte sich bei der Galileo Vibrationsplatten-Gruppe eine deutliche Verbesserung der Balance im Mittel um 330 % (Dauer Einbeinstand mit geschlossen Augen).



6) Kann Training auf Galileo Vibrationsplatten + Okklusion die Ausdauermuskulatur verbessern?

Vibrationsplatten, Test, Vergleiche, Studien, Vibrationstraining, Galileo Training, Preise, kaufen, Vibrationstrainer: www.kaiserpower.com
Vibrationsplatten, Test, Vergleiche, Studien

Die Antwort ist JA. Diese Studie (PMID: 23086295, GID: 3355) untersuchte bei trainierten Ausdauerläufern den Direkteffekt (3 Stunden Training) von Galileo Vibrationstraining + Okklusion auf die Ausdauermuskulatur (Vibrationsplatten-Parameter: 30 Hertz, 90 Grad dynamische Kniebeuge, +70% IRM Zusatzlast, 2 x 60 Sekunden + 180 Sekunden Okklusion). Die Kontrollgruppe führte identisches Training ohne Vibration durch. Die Galileo Vibrationsplattengruppe zeigte deutlich größere Effekte bei der Stimulation des Wachstums der Ausdauermuskulatur.



7) Kann Galileo Training die negativen Effekte von HIT auf anaerobe Leistung kompensieren?

Vibrationsplatten, Test, Vergleiche, Studien, Vibrationstraining, Galileo Training, Preise, kaufen, Vibrationstrainer: www.kaiserpower.com
Vibrationsplatten, Test, Vergleiche, Studien

Die Antwort ist JA. Diese Studie (PMID: 25679998, GID: 3771) nutzte Galileo Vibrationstraining als Ruhephase zwischen High Intensity Trainingsintervallen (HIT) um den Verlust von Spitzenleistung zu kompensieren. (Galileo Vibrationsplatten-Parameter: 20 Sessions HIT, HIT + 18 Hertz / HIT + 30 Hertz, 3 Minuten, Pos. 3, Knie halb gebeugt). Galileo Vibrationstraining in den Pausen konnte den Verlust bei HIT an aerober Leistung, Max. Kraft MyHC-2 x Faserquerschnitt verhinder. Galileo Vibrationstraining bei 18 Hertz zeigte etwa 20 % bessere Effekte als bei 30 Hertz.



8) Kann Training auf Galileo Vibrationsplatten den Muskelkater reduzieren?

Vibrationsplatten, Test, Vergleiche, Studien, Vibrationstraining, Galileo Training, Preise, kaufen, Vibrationstrainer: www.kaiserpower.com
Vibrationsplatten, Test, Vergleiche, Studien

Die Antwort ist JA. Diese Studie (PMID: 27390415, GID: 4212) untersuchte den Einfluss von Vibrationstraining auf Galileo Vibrationsplatten auf Muskelkater. Beide Gruppen trainierten exzentrische Quadriceps Extension bei 120 % IRM. Die Galileo Vibrationsplatten-Gruppe trainierte anschließend 3 Minuten mit Galileo Vibrationsplatten bei 12 Hertz. Galileo Vibrationstraining halbierte dabei den subjektiven Muskelkater.



e-Book "Vibrationsplatten Test"

Jetzt hier GRATIS anfordern - nur mehr kurze Zeit!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

e-Book Vibrationsplatten Test, Vergrößern: Klick auf Bild!
e-Book Vibrationsplatten Test, Vergrößern: Klick auf Bild!