Galileo Vibrationsplatten Therapie - Studien Physiotherapie


1) Kann Galileo Vibrationsplatten Therapie nach einer Kreuzband Ruptur effizienter als klassische Therapie sein?

Vibrationstraining, Vibrationsplatte, Vibrationstrainer, kaufen, gebraucht, Test: www.kaiserpower.com
Vergrößern: Klick auf Bild!

Die Antwort ist JA. Diese Studie (PMID: 25177185, GID: 3623) zeigt die Effizienz von Galileo Vibrationsplatten Therapie nach einer Kreuzband OP im Vergleich zu konventioneller Therapie (15 bis 30 Hertz, 20 Minuten, 4 x pro Woche, 9 Wochen, Kniebeuge, + 10 % IRM Zusatzlast). Die Kontrollgruppe erhielt konventionelle Physiotherapie mit 85 Minuten pro Session, die Galileo Vibrationsplatten Therapie Gruppe lediglich 40 Min. pro Session. Die Galileo Vibrationsplatten Therapie Gruppe zeigte bei weniger als die Hälfte der Therapiezeit teils deutlich größere Verbesserungen. 



2) Kann Galileo Vibrationstplatten Therapie Kontrakturen reduzieren?

Vibrationstraining, Vibrationsplatte, Vibrationstrainer, kaufen, gebraucht, Test: www.kaiserpower.com
Vergrößern: Klick auf Bild!

Die Antwort ist JA. Diese Studie (PMID: 25370032 GID: 3658) untersuchte den Effekt von Galileo Vibrationsplatten Therapie bei Spina Bifida Patienten (Konzept "Auf die Beine", 3 x 3 Minuten, 10 x pro Woche, 26 Wochen, 5 bis 13 Jahre). Kontrakturen bei der Hüftextension verbesserten sich um bis zu 36 % bzw. bis zu 14 % bei der Knieextension. Zudem verbesserte sich das Stehen um 36 % (GMFM-D) und das Gehen um 20 % (GMFM-E).



3) Drehmomente am Knie verbessern?


4) Können 4 Minuten Galileo Vibrationsplatten Therapie pro Woche Balance und Gangparameter verbessern?

Vibrationstraining, Vibrationsplatte, Vibrationstrainer, kaufen, gebraucht, Test: www.kaiserpower.com
Vergrößern: Klick auf Bild!

Die Antwort ist JA. Diese Studie (PMID: 17392595, GID: 300) untersuchte die Effekte eines Gangtrainings mit und ohne Galileo Vibrationsplatten Therapie bei älteren Damen auf Balance und Gangparameter (12 bis 20 Hertz, 4 Minuten, 1 x pro Woche, 2 Monate). Beide Gruppen führten Balance- und Gangtraining (2 x 20 Minuten pro Woche) durch. Die Galileo Vibrationsplatten Therapie Gruppe konnte mit nur 4 Minuten zusätzlichen Galileo Vibrationsplatten Therapien pro Woche deutlich größere Therapieeffekte für Gangparameter (+ 10 %) und Balance (+88 %) erzielen. 



5) Können 8 Wochen Galileo Vibrationsplatten Therapie Entzündungsparameter reduzieren?

Vibrationstraining, Vibrationsplatte, Vibrationstrainer, kaufen, gebraucht, Test: www.kaiserpower.com
Vergrößern: Klick auf Bild!

Die Antwort ist JA. Diese Einzelfallbeschreibung (Pneumologie, Oct; 65 10:624-7,2011, GID: 2755) dokumentierte die Effekte von Galileo Vibrationsplatten Therapie bei einem Patienten mit Anti-Jo-1-Syndrom (Autoimmunerkrankung) auf Entzündungsparameter CK, IL-8 und TNF-alpha (26 Hertz, Pos. 2, 6 x 2 Minuten, 12 Hertz, 3 Minuten Cooldown, 3 x pro Woche, 2 Monate). Die sonstige Therapie wurde nicht verändert. Die Ergebnisse zeigten eine deutliche Reduktion der Entzündungsparameter wie CK, IL-8 und TNF-alpha um bis zu 61 %. 



6) Können 15 Minuten Galileo Vibrationsplatten Therapie pro Woche effektiv Rückenschmerzen reduzieren?

Vibrationstraining, Vibrationsplatte, Vibrationstrainer, kaufen, gebraucht, Test: www.kaiserpower.com
Vergrößern: Klick auf Bild!

Die Antwort ist JA. Diese Studie (PMID: 12221343, GID: 250) untersuchte den Einfluss von Galileo Vibrationsplatten Therapie auf subjektiven Rückenschmerz (15 Hertz, Pos. 3, 7 Min. 2 x pro Woche, Hüftrotation im Stehen). Die Kontrollgruppe führte Gerätetraining durch (Lumbarextension, Sit-Ups und Bench-Press). Galileo Vibrationsplatten Therapie reduzierte den subjektiven Rückenschmerz um 67 % (Visual Analog Scale, P-VAS). Gerätetraining erzielte vergleichbare Ergebnisse, war aber aufwendiger



7) Effektiver & effizienter als klassische Dehnübungen?


8) Kann Galileo Vibrationsplatten Therapie die Kraft bei Gonarthrosepatienten steigern?

Vibrationstraining, Vibrationsplatte, Vibrationstrainer, kaufen, gebraucht, Test: www.kaiserpower.com
Vergrößern: Klick auf Bild!

Die Antwort ist JA. Diese Studie (GID: 1886) untersuchte den Effekt von Galileo Vibrationsplatten Therapie auf die Beinkraft (isometrische Maximalkraft) des stärker betroffenen Beines bei Gonarthrosepatienten. (18 bis 24 Hertz, Pos. 3, 30 Grad Kniebeuge, 3 x 2 Minuten, 2 x pro Woche, 8 Wochen). Als Kontrollgruppen diente eine Gruppe ohne Intervention und eine Krafttrainingsgruppe (45 Minuten). Die Galileo Vibrationsplattengruppe zeigte die größten Verbesserungen mit 25 % isometrischem Kraftzuwachs.



Wir bearbeiten nur Anfragen aus der Schweiz, Bayern & Österreich.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

 

Sie wollen regelmäßige und kostenlose Ernährungs-, Gesundheits-, Gewichtreduktions- und Trainingstipps von Experten, günstige gebrauchte Vibrationsplatten, Infos über unsere Produkte, Vibrationsplatten-Tests, News, Veranstaltungen, Vorträge, etc...? 

 

Ja? Dann benötigen wir bitte oben Ihre Genehmigung mit einem "Häkchen". Keine Sorge, Sie können sich immer bei jedem Newsletter oder >> hier mit nur einem Klick schnell und bequem abmelden. Ihre Daten werden dann sofort gelöscht. Bitte beachten Sie auch unsere >> Datenschutzbestimmungen