Galileo Therapie - Studien Orthopädie

Galileo Therapie nach Kreuzband Ruptur, Verbesserung von Gangbild und Balance, Reduktion von Entzündungsparametern, Steigerung der Kraft von Gonartrhose-Patienten


Kann Galileo Therapie nach einer Kreuzband Ruptur effizienter als klassische Therapie sein?

Galileo Vibrationsplatten. Studie Rückenschmerzen, Erfahrungen, Meinungen: www.kaiserpower.com
Vergrößern: Klick auf Bild!

Die Antwort ist JA. Diese Studie (PMID: 25177185, GID: 3623) zeigt die Effizienz von Galileo Therapie nach einer Kreuzband OP im Vergleich zu konventioneller Therapie (15 bis 30 Hertz, 20 Minuten, 4 x pro Woche, 9 Wochen, Kniebeuge, + 10 % IRM Zusatzlast). Die Kontrollgruppe erhielt konventionelle Physiotherapie mit 85 Minuten pro Session., die Galileo Therapie Gruppe lediglich 40 Min. pro Session. Die Galileo Therapie Gruppe zeigte bei weniger als die Hälfte der Therapiezeit teils deutlich größere Verbesserungen. 



Können 4 Minuten Galileo Therapie pro Woche Balance und Gangparameter verbessern?

Galileo Vibrationsplatten. Studie Rückenschmerzen, Erfahrungen, Meinungen: www.kaiserpower.com
Vergrößern: Klick auf Bild!

Die Antwort ist JA. Diese Studie (PMID: 17392595, GID: 300) untersuchte die Effekte eines Gangtrainings mit und ohne Galileo Therapie bei älteren Damen auf Balance und Gangparameter (12 bis 20 Hertz, 4 Minuten, 1 x pro Woche, 2 Monate). Beide Gruppen führten Balance- und Gangtraining (2 x 20 Minuten pro Woche) durch. Die Galileo Therapie Gruppe konnte mit nur 4 Minuten zusätzlichen Galileo Therapien pro Woche deutlich größere Therapieeffekte für Gangparameter (+ 10 %) und Balance (+88 %) erzielen. 



Können 8 Wochen Galileo Therapie Entzündungsparameter reduzieren?

Galileo Vibrationsplatten. Studie Rückenschmerzen, Erfahrungen, Meinungen: www.kaiserpower.com
Vergrößern: Klick auf Bild!

Die Antwort ist JA. Diese Einzelfallbeschreibung (Pneumologie, Oct; 65 10:624-7,2011, GID: 2755) dokumentierte die Effekte von Galileo Therapie bei einem Patienten mit Anti-Jo-1-Syndrom (Autoimmunerkrankung) auf Entzündungsparameter CK, IL-8 und TNF-alpha (26 Hertz, Pos. 2, 6 x 2 Minuten, 12 Hertz, 3 Minuten Cooldown, 3 x pro Woche, 2 Monate). Die sonstige Therapie wurde nicht verändert. Die Ergebnisse zeigten eine deutliche Reduktion der Entzündungsparameter wie CK, IL-8 und TNF-alpha um bis zu 61 %. 



Kann Galileo Therapie die Kraft bei Gonarthrosepatienten steigern?

Galileo Vibrationsplatten. Studie Rückenschmerzen, Erfahrungen, Meinungen: www.kaiserpower.com
Vergrößern: Klick auf Bild!

Die Antwort ist JA. Diese Studie (GID: 1886) untersuchte den Effekt von Galileo Therapie auf die Beinkraft (isometrische Maximalkraft) des stärker betroffenen Beins bei Gonarthrosepatienten (18 bis 24 Hertz, Position 3, 30 Grad Kniebeuge, 3 x 2 Minuten, 2 x pro Woche, 8 Wochen). Als Kontrollgruppe diente eine Gruppe ohne Intervention und eine Krafttrainingsgruppe (45 Minuten). Die Galileo Therapie Gruppe zeigte die größeren Verbesserungen mit 25 % isometrischem Kraftzuwachs.